Spezifikationen

LÜA
12,20m
LWL
10,90m
BÜA
3,95m
Tiefgang
2,00m

Viele Kielvarianten, wie u.a. Hubkiele, Doppelkiele und Doppelruderanlagen

Großsegel
47,00 m2
Vorsegel
31,00 m2
Frischwassertank
370l
Kraftstofftank
375l
Verdrängung
10.500kg
Kielgewicht
3.600kg

Nordship 40 DS

Die Nordship 40 DS ist die beliebteste Decksalonyacht unserer Flotte. Für viele Langfahrtsegler, die ein hohes Maß an Komfort wünschen, bietet die Nordship 40 DS die optimale Größe.
Das Tank- und Stauvolumen ist um einiges größer als bei anderen Yachten in dieser Größenordnung. Gleichzeitig erlauben ihre moderne Rumpfform und ihr leistungsstarker Segelplan eine beachtliche Geschwindigkeit.

Das geteilte Cockpit ist sicher, praktisch und komfortabel. Der Steuermann kann die Yacht allein vom Steuerstand aus steuern und dabei alle Leinen bequem bedienen, ohne dass Gäste im Weg sind. Der vordere Bereich des Cockpits ist mit einem hohen und abgerundeten Cockpitsüll versehen, der zum Entspannen einlädt, egal ob auf See oder im Hafen.

Die Nordship 40 DS bietet Ihnen reichlich Volumen unter Deck und Platz, den Innenraum nach Ihren Wünschen und Vorstellungen zu gestalten.
Die geräumige und gut ausgestattete Achterkabine verfügt über eine bemerkenswerte Stehhöhe und eine große Doppelkoje. Je nach Wunsch lässt sich neben der Achterkabine ein zusätzliches Bad mit Nasszelle oder ein Stauraum, der vom Cockpit aus bedient werden kann, etablieren.

Der erhöhte und geräumige Decksalon verleiht Ihnen einen exzellenten Ausblick bei jedem Wetter – ob beim Navigieren oder beim Entspannen auf den gemütlichen Sitzbänken um den großen Salontisch herum. Unter dem Salon besteht die Möglichkeit einer dritten Kabine, die sich optimal für Kinder oder Gäste an Bord eignet.

 

Grid slide - An ideal interior 1 - 40DS

Interior of a Nordship 40 deck saloon
Der Innenausbau

Ein weiteres Merkmal unserer Decksalonyachten ist der maßgeschneiderte Innenausbau. Unsere erfahrenen Bootsbauer gestalten das Interieur genau nach Ihren Wünschen und Vorlieben - von der Wahl der Aufteilung über das Holz bis hin zum Design des Innenausbaus.

Grid slide - An ideal interior 2 - 40DS

Inside a the saloon of a Nordship 40 DS
Der Innenausbau

Der erhöhte Salon ist das Herzstück auf allen Nordships. In Kombination mit den großen charakteristischen Salonfenstern kann die Crew die fantastische Rundum-Aussicht aus dem Salon genießen – egal bei welchem Wetter. Der Salon auf einer Nordship ist ein wunderbarer Platz zum Entspannen ob an einem warmen Sommertag oder an einem kalten und nassen Wintertag.

Grid slide - An ideal interior 3 - 40 DS

Aft cabin of a Nordship 40 deck saloon
Der Innenausbau

Die Achterkabine bietet Ihnen großzügigen Wohnraum, ob auf dem Wasser oder im Hafen. In den Achterkabinen der Nordships versuchen wir nicht so viele Personen wie möglich unterzubringen: Dafür gibt es ausreichend Platz für Sie und Ihren Partner in einer großzügigen Achterkoje – getrennt vom Rest der Crew, bei den meisten Modellen mit Möglichkeit einer separaten Toilette und Dusche.

Grid slide - sailing qualities 1 - 40 DS

Brilliant sailing qualities af a Nordship 40 deck saloon
Segeleigenschaften

Segeln in einer Nordship – das bedeutet einfaches Handling und ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort. Die standardmäßige Selbstwendefock und die ins Cockpit umgelenkten Fallen sorgen für entspanntes und sicheres Segeln. Der Segelkomfort wird durch das moderne Rigg mit hohem Seitenverhältnis und die modernen Rumpfformen ergänzt und machen die Nordship zu einem komfortablen Langfahrt- und Tourenyacht mit hervorragenden Segeleigenschaften.

Grid slide - sailing qualities 1 - 40 DS

Sailing qualities of a Nordship 430 deck saloon
Segeleigenschaften

Segeln in einer Nordship – das bedeutet einfaches Handling und ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort. Die standardmäßige Selbstwendefock und die ins Cockpit umgelenkten Fallen sorgen für entspanntes und sicheres Segeln. Der Segelkomfort wird durch das moderne Rigg mit hohem Seitenverhältnis und die modernen Rumpfformen ergänzt und machen die Nordship zu einem komfortablen Langfahrt- und Tourenyacht mit hervorragenden Segeleigenschaften.

Grid slide - sailing qualities 2 - 40 DS

The self tacking jib system of a Nordship 40 deck saloon
Segeleigenschaften

Bei unseren Nordship Decksalonyachten steht der Komfort an Bord im Fokus. Wir verwenden dabei nur die hochwertigsten Materialien. Dabei gehen wir in puncto Segeleigenschaften keine Kompromisse ein: das moderne Rigg und die moderne Rumpfform sind ein Garant für eine erstklassige Segelperformance. Gleichzeitig sind unsere Yachten aufgrund des hohen Seitenverhältnisses der Segel und des modernen Rumpfes mit Bleikiel wendig und leicht zu manövrieren.

Grid slide - sailing qualities 3 - 40 DS

Nordship 40 deck saloon sail controls
Segeleigenschaften

Alle Fallen und Schoten auf einer Nordship sind ins Cockpit bis zum Steuerstand umgelenkt. Durch Edelstahlrohre werden sie unter dem Dach des Deckshauses und durch den Süll des Cockpits direkt zum Steuermann geführt, ohne dass dieser den Steuerstand verlassen muss.

Grid slide - building process 1

A Nordship deck saloon being build
Der bauprozess

Unsere Decksalonyachten werden nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen gebaut und sind daher wahre Unikate.
Der gesamte Bauprozess unserer kundenspezifischen Yachten ist von einem engen und stetigen Dialog zwischen Ihnen und unserer Werft geprägt. Auf diese Weise bekommen Sie großen Einfluss auf das Design und die Ausstattung Ihrer Traumyacht.

Grid slide - building process 2

High quality Nordship drawer craftet to perfection.
Der bauprozess

Der Innenausbau unserer Yachten trägt Ihre persönliche Note. Dabei entscheiden Sie, ob Sie Ihre eigenen Ideen in die vorgeschlagenen Layouts einfließen lassen oder ob Sie den Innenausbau komplett selbst definieren möchten.

Grid slide - Building process 3

Nordship Steelframe in the hull
Der bauprozess

Alle Nordship Yachten werden mit einem massiven Rahmen aus galvanisiertem Stahl versehen, der fest an den Rumpf laminiert wird. Dieser nimmt die hohen Kräfte vom Kiel und vom Rigg auf und verteilt diese gleichmäßig im Rumpf. Hinzu kommt, dass alle Schotten, Schrankelemente, Schapps und Kojen an den Rumpf laminiert werden, welches dem Rumpf Steifigkeit und Stärke verleiht.

Thomas Dan Haugaard

Thomas Dan Hougaard

Lars Buchwald

Lars Buchwald